Stuhr-Brinkum

Haus am Brunnen

Weihnachtsfeier im roten Gewand

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 14. Dezember 2012 eingegeben

Am 11. Dezember 2012 feierten die Bewohner des Hauses „Am Brunnen" in Stuhr-Brinkum mit zahlreichen Gästen eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier. Nachdem Einrichtungsleiter Carsten Stüve die Anwesenden mit einem kleinen Weichnachtsgedicht auf die kommende Weichnachtszeit einstimmte, machten sich die Besucher einen Eindruck vom feierlich geschmückten Speisesaal. Nadelbaumgestecke, rote Läufer und Kerzenbeleuchtung bildeten den perfekten Rahmen, um gemeinsam eine fröhliche Weihnachtsfeier zu zelebrieren. Für die meisten Besucher jedoch stand ein anderes Weihnachtsutensil im Mittelpunkt: der traditionelle Weihnachtsbaum. Ganz in rot geschmückt löste er anerkennendes Staunen unter den Gästen aus. Auch die Verkostung war dem Anlass angemessen: Neben diversen Kuchenspezialitäten und frisch gebackenen Keksen wurde heißer Glühwein und leckerer Punsch gereicht. Besonders freute sich Carsten Stüve über die Reaktionen der Bewohner, als ihnen der Weihnachtsmann kleine Päckchen überreichte. Es sei immer wieder schön zu sehen, welche Reaktionen ein solcher Feiertag bei den Senioren auslöse, so der Einrichtungsleiter weiter. Einen feierlichen Abschluss fand die Veranstaltung mit dem gemeinsamen Lied „Stille Nacht, heilige Nacht." Unterstützt wurden die Bewohner hierbei von einem Chor junger Christen.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / H. am Brunnen

50108mpvs@residenz-gruppe.de