Mitbewohner auf vier Pfoten

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 17. Oktober 2012 eingegeben

Die Seniorenresidenz „Am Stübchenbach" in Bad Harzburg hat zwei neue Bewohner, Max und Lilly. Durch ihr vitales und zutrauliches Wesen sorgen die beiden Katzen für einige Unterhaltung und haben sich auf Anhieb in die Herzen der Bewohner geschnurrt. Die Eingewöhnungszeit war kurz, und bei wem es die schönsten Streicheleinheiten gibt, haben sich die zwei schnell gemerkt. Außerdem wurden vorbeifahrende Rollstühle als eine willkommene Mitfahrgelegenheit erkannt. Noch haben die Vierbeiner ihr Körbchen in der Tagespflege, doch schon bald steht der Umzug in die erste Etage an.
„Einzig wer sie füttern darf, war umstritten...", lacht Pflegedienstleiterin Sandra Biewendt. Die passende Lösung wurde schnell gefunden: Es wird sich abgewechselt!